Weight loss

Warum ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages?

Uns wird oft gesagt, wir sollten frühstücken. Da unser Frühstück die Fastenzeit über Nacht unterbricht, ist es das erste, was unsere Lippen berührt, wenn wir nach einer guten Nachtruhe aufwachen.

Als wir Kinder waren, sagten uns unsere Eltern oft, wir brauchten ein Frühstück, um groß und stark zu sein. Und obwohl dies als Erwachsene etwas zutreffend gewesen sein mag, sind wir uns der Vorteile des Frühstücks noch bewusster?

Nicht wirklich.

Viele sagen, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, aber abgesehen davon, dass es die erste Mahlzeit des Tages ist, was sind die wahren Vorteile des Frühstücks? Lassen Sie uns eintauchen.

Ist das Frühstück wichtig?

Es gibt viele Gründe, warum unsere Eltern uns ermutigten, morgens zu frühstücken.

Neben anderen Klassikern wie “Karotten helfen Ihnen, das Dunkel zu sehen” hat unser jüngeres Ich wahrscheinlich nie in Frage gestellt, warum das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Unsere Eltern waren nur froh, dass wir es gegessen haben – auch ohne die Vorteile des Frühstücks unbedingt zu kennen.

Aber jetzt, im Erwachsenenalter, überspringen wir oft ein gesundes Frühstück aufgrund von Unannehmlichkeiten, Zeitmangel, dem Wunsch, Gewicht zu verlieren, oder weil wir es vorziehen, einen Snack auf dem Weg zur Arbeit zu verspotten.

Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, warum es wichtig ist, zu frühstücken – und nein, ich spreche nicht davon, Kekse zu verspotten!

Warum ist das Frühstück so wichtig?

Viele Diätetiker entscheiden sich für intermittierendes Fasten, um Gewicht zu verlieren, aber wir vergessen tatsächlich, dass wir natürlich über Nacht „fasten“. Die meisten von uns essen gegen 19 Uhr zu Abend, was bedeutet, dass wir problemlos 12 Stunden gehen können, bevor wir wieder essen.

Und das ist, wenn Sie ein Frühaufsteher sind!

Aber warum ist das Frühstück so wichtig? Was sind die Vorteile des Frühstücks?

Für Energie

Das Frühstück ist aus vielen Gründen die wichtigste Mahlzeit des Tages. Eines davon ist Energie. Die Energiequelle unseres Körpers ist Glukose, die das Ergebnis des Abbaus von Kohlenhydraten ist. Sie haben es wahrscheinlich schon einmal gehört, aber nicht alle Kohlenhydrate sind schlecht für Sie.

Lesen Sie auch: Wie viel Gewicht können Sie in einem Monat verlieren?

Auch werden nicht alle Fette als gleich angesehen! Aber bevor Sie eine Tüte Donuts verspotten, ist es wichtig, dass Sie frühstücken – eine gesunde.

Unser Körper speichert den größten Teil seiner Energie als Fett, aber etwas Glukose wird auch als Glykogen vorwiegend in der Leber und Ihren Muskeln gespeichert. Deshalb müssen wir, um Gewicht zu verlieren, weniger Kalorien verbrauchen und mehr verbrennen, was unseren Körper dazu anregt, diese Fettreserven nach Energie zu durchsuchen.

Wenn Sie also fasten (mit anderen Worten, essen Sie nicht), z. B. während Sie schlafen, baut die Leber dieses Glykogen ab und gibt es langsam als Glukose in Ihren Blutkreislauf ab. Dies stellt sicher, dass Ihr Blutzuckerspiegel konstant bleibt.

Wenn wir zum ersten Mal aufwachen, sind diese Glykogenspeicher relativ niedrig, da wir seit ungefähr 10 Stunden nichts mehr gegessen haben.

Also, wenn Sie sich fragen, warum das Frühstück so wichtig ist und sich fragen, was Ihre Eltern so lange gemacht haben … Es hängt alles von der Energie ab!

Während das Auslassen des Frühstücks für eine Tasse Kaffee verlockend sein kann, ist ein Vorteil des Frühstücks seine stetige Energiequelle, wenn Sie sich für eine gesunde, sättigende Mahlzeit entscheiden – wie Hafer, der Sie satt macht und langsam Energie freisetzt, damit Sie den Tag bewältigen können voraus.

Essentielle Vitamine und Nährstoffe

Als ich jünger war, sagte mir meine Mutter, ich würde nicht groß und stark werden, wenn ich nicht mein Obst und Gemüse essen würde… und mein Frühstück.

Jetzt sehe ich voll und ganz, wie wichtig das Frühstück ist, nicht nur für die Energie, sondern auch für die anderen gesundheitlichen Vorteile, die es bietet.

Abhängig von Ihrer Frühstücksauswahl sind viele Lebensmittel als erstes reich an wichtigen Nährstoffen, die unser Körper benötigt, um zu funktionieren, zu wachsen und gesund zu bleiben. Viele Frühstücksnahrungsmittel sind reich an Kalzium, Vitamin B, Ballaststoffen, Folsäure und Eisen und geben uns täglich eine Dosis wichtiger Nährstoffe.

Wenn Sie ein natürlicher Frühstücks-Skipper sind, verlieren Sie möglicherweise wichtige Nährstoffe und erreichen nicht die empfohlene Tagesdosis. Obwohl Ihr Körper wahrscheinlich genug Energie hat, um Sie zum Mittagessen durchzubringen, bedeutet das Auslassen des Frühstücks, dass Sie wichtige Vitamine und Mineralien verpassen.

Dies ist nur einer der vielen Vorteile des morgendlichen Frühstücks!

Behalten Sie Ihr Gewicht im Auge

Studien zufolge ist das Auslassen des Frühstücks häufig mit Übergewicht oder Fettleibigkeit verbunden. Zwar gibt es viel Raum für weitere Untersuchungen zu den Vorteilen des Frühstücks zur Gewichtskontrolle, doch haben einige Untersuchungen gezeigt, dass:

  • Das Füllen von Frühstücksnahrungsmitteln bereitet uns auf den Tag vor, hilft, Hungerattacken einzudämmen, und verringert daher die Wahrscheinlichkeit, dass wir ungesunde Lebensmittel zu uns nehmen
  • Das Frühstück hilft uns dabei, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten und große Schwankungen zu vermeiden, die zu ungesundem Naschen führen können

Einige glauben jedoch, dass das Fasten bis zum Mittagessen es ihnen ermöglicht, die Kontrolle über ihre Gewichtsziele zu behalten. Dies kann jedoch von Ihrer Willenskraft abhängen, nicht nach Snacks zu greifen, die unterwegs leicht zu bekommen sind.

Das Frühstück steigert den Fokus

Ein weiterer Vorteil des Frühstücks ist, dass es uns nicht nur als erstes einen Sprung in Richtung Energie gibt, sondern auch durch seine Fähigkeiten zur Steigerung der Gehirnleistung!

Lesen Sie auch: 7 einfache Lebensmittelwechsel in dieser Woche, um Ihre Fettaufnahme zu reduzieren

Wenn Sie das Frühstück auslassen oder sich für eine ungesunde Alternative entscheiden, ist es leicht, sich träge zu fühlen und keine Motivation zu haben oder sich auf einfache Aufgaben zu konzentrieren. Dies geht auf unseren vorherigen Punkt über den Glukosespiegel zurück. Da wir mit relativ geringen Vorräten aufwachen, entzieht das Auslassen des Frühstücks unserem Gehirn die entscheidende Energie (Glukose), um loszulegen.

Denk darüber nach. Wenn Sie ohne Benzin im Tank in Ihr Auto gestiegen sind, fahren Sie nirgendwo hin! Das gleiche kann passieren, wenn wir das Frühstück auslassen und erwarten, dass unser Geist und unser Körper die Motivation finden, loszulegen.

Studien zufolge gibt es viele Vorteile des Frühstücks, einschließlich einer Steigerung der Gehirnleistung und der Aufmerksamkeitskapazität.

Wenn Sie also an Ihrem Schreibtisch sitzen und Schwierigkeiten haben, die Augen offen zu halten und nicht fokussiert sind, ist es Zeit, das Frühstück in Ihre Morgenroutine aufzunehmen!

Bleib gesund

Ist das Frühstück wichtig für Ihre Gesundheit? Natürlich ist es das.

Studien haben gezeigt, dass Frühstücksesser nicht nur wichtige Mineralien und Nährstoffe an Ihren Körper abgeben, sondern auch das Risiko für Herzerkrankungen verringern.

Wenn Sie jemand sind, der als erstes ohne Essen aus der Tür geht, könnten Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen laut Untersuchungen um satte 27% erhöhen. Und das ist nicht alles.

Weitere Studien haben gezeigt, dass das Auslassen des Frühstücks mit einem um 20% erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes bei Frauen verbunden ist. Bevor Sie also aus der Tür rennen, nehmen Sie sich Zeit, um die vielen Vorteile des Frühstücks zu genießen und Ihre morgendliche Dosis an Fokus, Energie und wichtigen Nährstoffen zu erhalten!

Vorteile des Frühstücks: Bessere Essensentscheidungen

Diejenigen, die frühstücken möchten, haben im Allgemeinen eine gesündere Ernährung, bessere Essgewohnheiten und nehmen in der Mittagspause seltener einen Wagen voller Snacks.

Als Kinder hat sich gezeigt, dass die Einrichtung eines Tages mit einem gesunden Frühstück die gesunde Ernährung längerfristig bis weit ins Erwachsenenalter fördert. Während diejenigen, die es vorziehen, als erstes auf Lebensmittel zu verzichten, eher schnelle Mahlzeiten zu sich nehmen, die oft verarbeitet und mit Zucker verpackt werden.

Kein Wunder, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, da wir so viel davon profitieren können! Durch das Frühstück können wir Snacks vermeiden, konzentriert bleiben und ballaststoffreiche und wichtige Vitamine auswählen – im Vergleich zu praktischen Snacks mit hohem Fett-, Zucker- und häufig Salzgehalt.

Vorteile eines gesunden Frühstücks

Morgens eine alte Mahlzeit zu sich zu nehmen, ist nicht ganz dasselbe wie ein gesundes Frühstück. Sicher, das Essen als erstes kann uns helfen, uns auf den nächsten Tag vorzubereiten, aber schnelle, mit Zucker gefüllte Lebensmittel können weniger Auswirkungen haben, als Sie vielleicht denken.

Viele von uns sind Fans dieser süßen Müsli und sie bleiben ein fester Favorit in den USA. Wenn Sie sich jedoch eine Schüssel mit Glücksbringern schnappen, haben Sie vielleicht das Gefühl, das Richtige zu tun, aber es hat nicht die gleichen Auswirkungen wie ein gesundes Frühstück.

Versuchen Sie stattdessen, süßes Getreide gegen Haferflocken auszutauschen, das unglaublich nahrhaft ist und dazu beitragen kann, den Cholesterinspiegel zu senken und LDL (gutes Cholesterin!) Zu schützen.

Da diese ganzen Haferflocken mit Antioxidantien gefüllt sind, geben sie Ihnen nicht nur einen Schub für Ihre Gesundheit, sondern helfen Ihnen auch, sich länger voll zu fühlen. Verabschieden Sie sich vom Snack am Vormittag!

Was passiert, wenn Sie das Frühstück auslassen?

Da wir besprochen haben, warum es wichtig ist, als erstes zu frühstücken und die vielen Vorteile des Frühstücks zu nutzen, lassen Sie uns darüber sprechen, was passiert, wenn Sie es überspringen!

Nun, sicherlich ist es genau das Gegenteil der Vorteile des Frühstücks? Wir werden sehen.

Studien zufolge erhöht das Auslassen des Frühstücks am Morgen neben vielen anderen gesundheitlichen Bedenken das Risiko für Typ-2-Diabetes. In der Regel überspringen ältere Frauen am wahrscheinlichsten das Frühstück am Morgen sowie:

  • Diejenigen, die unter- oder übergewichtig sind
  • Menschen mit einer schlechten Ernährung
  • Diejenigen, die ein geringes Aktivitätsniveau haben
  • Menschen, die nicht genug Schlaf bekommen

Aber warum überspringen so viele Leute das Frühstück? Und wie wichtig ist das Frühstück wirklich für Ihre Gesundheit? Lassen Sie es uns noch etwas genauer untersuchen.

Es gibt viele Gründe, warum sich jemand dafür entscheidet, das Frühstück auszulassen. Dies sind einige der häufigsten Gründe:

  • Wählen Sie zusätzliche Zeit im Bett oder haben Sie morgens nicht genug Zeit
  • Ich fühle mich zu müde, um mir das Frühstück zu machen
  • Der Versuch, Gewicht zu verlieren und das Essen zu vermeiden
  • Mangel an Hunger am Morgen
  • Ich fühle mich jeden Tag vom gleichen Frühstück gelangweilt
  • Kein Frühstück im Haus
  • Kulturelle Gründe
  • Kosten im Zusammenhang mit dem Kauf des Frühstücks

Während wir die vielen Vorteile des Frühstücks behandelt und darüber diskutiert haben, warum es wichtig ist, zu frühstücken, müssen Sie die Nährstoffe, die Sie als erstes verpasst haben, wieder gutmachen, wenn Sie sich dafür entscheiden, darauf zu verzichten.

Packen Sie diese Vitamine besser in Ihr Mittag- und Abendessen!

Was sind die besten Frühstücksnahrungsmittel?

Wie wir bereits erwähnt haben, wird die Entscheidung für zuckerhaltiges Getreide Sie nicht so voll machen, wie Sie vielleicht denken. Außerdem fehlen vielen wichtige Nährstoffe.

Lesen Sie auch: Was Sie vor dem Training essen sollten

Versuchen Sie stattdessen einige der folgenden schnellen Vorschläge, die nicht die Bank sprengen oder Stunden in Anspruch nehmen, um sie zusammenzustellen:

  • Haferflocken – Entscheiden Sie sich für Haferflocken und fügen Sie Obst für zusätzliche Süße hinzu. Vermeiden Sie bereits aromatisierten Hafer, der normalerweise Konservierungsstoffe und zusätzlichen Zucker enthält
  • Frisches Obst und Nüsse
  • Smoothies – Diese sind großartig, wenn Sie etwas unterwegs brauchen oder sich nicht zum Frühstück hinsetzen möchten. Machen Sie es einfach am Abend zuvor mit frischem Obst oder Gemüse, Naturjoghurt und Milch
  • Naturjoghurt mit frischen Früchten für natürliche Süße
  • Vollkorngetreide – wie Kleiegetreide und ungeröstetes Müsli. Fügen Sie fettarme Milch oder Naturjoghurt hinzu
  • Vollweizentoast mit pochierten oder gekochten Eiern

Morgens pünktlich?

Natürlich bevorzugen viele von uns die zusätzliche Zeit im Bett oder haben einfach nicht das Gefühl, morgens genug Zeit für ein gesundes Frühstück zu haben!

Glücklicherweise können am Abend zuvor viele gesunde Frühstücksnahrungsmittel zubereitet werden, wie z. B. Hafer über Nacht, Smoothies oder gesunde Muffins.

Wenn Sie wirklich wenig Zeit haben, versuchen Sie, einige Frühstücksnahrungsmittel bei der Arbeit zu lassen (wenn Sie können!), Um sie bei Ihrer Ankunft zu genießen. Wenn möglich, empfehlen wir immer, zu Hause zu frühstücken und etwas früher einen Wecker zu stellen, um das Frühstück zu ermöglichen.

Anstatt im Bett zu liegen und durch soziale Medien zu scrollen, holen Sie Ihren Hintern raus und in die Küche, um ein gesundes Frühstück zu sich zu nehmen!

Nicht wirklich eine Frühstücksperson?

Viele von uns behaupten, wir seien einfach keine Frühstücksleute. Es gibt jedoch normalerweise einen Grund, warum einige von uns es vorziehen, die vielen Vorteile des Frühstücks zu überspringen! Verrückt, was?

  • Wir essen zu spät in der Nacht oder zu viel und fühlen uns morgens nicht hungrig
  • Es ist leicht, sich mit Frühstücksnahrungsmitteln zu langweilen. Probieren Sie in diesem Fall einige neue Rezepte aus, wenn Sie etwas Zeit haben, und lassen Sie sich inspirieren, neue Lebensmittel zu probieren!
  • Wirklich nicht bereit für das Essen als erstes? Versuchen Sie etwas später zu frühstücken. Egal, ob Sie frühstücken, wenn Sie zur Arbeit gehen, oder auf dem Weg dorthin einen Smoothie trinken, finden Sie die richtige Zeit, die für Sie (und Ihren Magen!) Passend ist.

Bereit zum Frühstück und zum Erreichen Ihrer Ziele?

Egal, ob Ihnen morgens schnell die Zeit ausgeht oder Sie den Kindern nachjagen, das Frühstück ist nicht immer einfach.

Aber das Auslassen des Frühstücks kann bedeuten, dass Sie Ihre Gewichtsverlustziele aus den Augen verlieren und sich diesen ungesunden Snacks nähern!

Zotrim hilft, Ihren Hunger zu kontrollieren und Heißhungerattacken zu reduzieren, damit Sie Ihre Ziele erreichen und Gewicht verlieren können. Zotrim ist klinisch erprobt und durch Studien zurückerhalten. Es ist 100% sicher und völlig natürlich.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button